Startseite | Kontakt-Formular | Anfahrt | Links | Sitemap | Impressum

B-Wurf - People's Best Friend Welpen

People's Best Friend - Labrador Retriever Welpen
Aus der Verpaarung von SKY und MICAH sind am 27. Januar 2013
acht gesunde gelbe Welpen hervorgegangen...

Die ersten Lebensstunden...

Satt, jetzt schlafen...

Wurfdatum: 27.01.2013

People's Best Friend - Welpen vom B-Wurf

Das Ergebnis richtig harter Arbeit:
Acht gesunde gelbe Welpen hat unsere SKY - Fair Friends Blue Sky - am 27.01.2013 zwischen 02:11 und 18.00 Uhr - am Ende mit tierärztlicher Hilfe - zur Welt gebracht, das war echte Teamarbeit!

People’s Best Friend Welpen...

> Bailey (Rüde)
> Baxter (Rüde)
> Belmondo (Rüde)
> Bodhi (Rüde)
> Be Mine (Hündin)
> Big Ben (Rüde)
> Betty Lou (Hündin)
> Be Happy (Rüde).

Die Geburtsgewichte liegen zwischen 387 und 460 Gramm.
Micah (Carpenny Micah at Suttonpark) und Sky haben also mit ihrer Paarung ein fruchtbares Werk vollbracht. Wir sind sehr stolz auf unsere tapfere Sky und unseren B-Wurf!

Vielen Dank an Silvia für ihre tatkräftige, an Ulrike für ihre beratende und Frau Dr. Lubjuhn für Ihre beim letzten Welpen geburtshelferische Unterstützung! Dank ihres zupackenden Einsatzes ist "People's Best Friend Be Happy" im letzten Moment auf die Welt gekommen!

>>> Zu den Daten des B-Wurfs in der LCD-Zuchtdatenbank hier klicken! <<<

Montagfrüh nach der Geburt: normales Tagesgeschäft für eine Hundemamma - säubern, sortieren, zur Milchquelle schubsen:

Zweiter Lebenstag B-Wurf PBF

Daten und Fakten:

Nachdem die Geburtsgewichte der Babies zwischen 387 und 460 Gramm lagen, haben die acht Jungs und Mädels am Ende der ersten Woche bereits auf 704 bis 841 Gramm zugelegt! Somit haben sie ihre Gewichte nahezu verdoppelt.

Am Ende der zweiten Woche haben sie ihr Geburtsgewicht verdreifacht und am Ende der dritten Woche wiegen sie zwischen 1.600 und 1.800 Gramm.

Zu Beginn der fünften Woche haben sie die 3.000 Gramm-Grenze erreicht - Halbzeit.

Anfang der sechsten Woche liegen gewichtsmäßig alle dicht beieinander um die 4.000 Gramm. Mit sieben Wochen wiegen alle Puppies zwischen 5.100 und über 5.600 Gramm.
Am Ende der achten Woche haben sie die Norm erreicht und wiegen zwischen 6.000 und 6.400 Gramm.

Bilder der ersten Lebenswoche (27.1. - 2.2.13), noch sind sie blind und taub:

1. Woche

Bilder der zweiten Lebenswoche (ab 3.2.13):

2. Woche

Bilder der dritten Lebenswoche (ab 10.2.13) - wir füttern mit der Flasche zu:

3. Woche

Bilder der vierten Lebenswoche (ab 17.2.13) - die Augen sind offen, jetzt erkunden sie den Auslauf. Nachdem Breimahlzeiten die Flaschenmilchergänzung abgelöst haben und die Ziegenmilch so wunderbar gut schmeckt, schlafen die kleinen Racker bis zu fünf Stunden am Stück; das bedeutet eine erhebliche Entlastung bei der Rund-um-die-Uhr-Betreuung:

4. Woche

Dass unsere Welpis inzwischen doch recht munter sind und ganz putzig anzuschauen, zeigt der nachfolgende Film:

Bilder der fünften Lebenswoche (ab 24.2.13) - der Aktionsradius erweitert sich. Daher haben wir den Welpenauslauf vergrößert.
Seit dem 26. Februar haben die Puppies jeden Tag Ausgang in Hof und Garten; mutig erkunden sie ihr Umfeld, den Schnee, die Brücke, die Gartenbank, den großen gelben Ball. Anschließend sind sie ganz schön geschafft und schlafen tief und fest.
Jetzt balgen sie gerne miteinander - jeder gegen jeden, zwei auf einen, beißen sich in die Pfoten, Schwanz und Ohren - au! das tat weh! Und dann sind sie wieder wie verabredet plötzlich von Müdigkeit übermannt und schlafen tief und fest und lang. Im Traum zucken sie und manchmal wird auch gejault. Viel Schlaf ist auch nötig, denn jeden Tag bis zu 150 Gramm an Gewicht zunehmen, will auch verarbeitet werden.

5. Woche

Die Ziegenmilch macht's, viel Spaß beim Film!

Mit Beginn der sechsten Woche (ab 03.3.13) haben unsere Welpen schon viel erlebt. Inzwischen sind sie schon recht sicher auf den Beinen, da kommt ihnen die rote Wippe gerade recht; die es raus haben, schlafen sogar darauf. Jetzt sind sie jeden Tag draußen im Garten, inzwischen scheint endlich auch wieder mal die Sonne. Neugierig schnuppern sie an jedem Grashalm, an jedem Zweig und an allem, was die Hundenase interessiert.
Jeden Tag kommen Besucher, künftige Welpenbesitzer, Nachbarn, Freunde und Verwandte, Kinder und Erwachsene - das ist gut und wichtig, denn so lernen sie die Menschen kennen, schließlich sind Labbis Familienhunde, die Prägung auf den Menschen ist entscheidend für ihr späteres Leben als "People's Best Friend".

6. Woche

In der siebten Woche (ab 10.3.13) sind wir öfter und auch länger draußen im Garten. Das Wetter ist wechselhaft, mal Schnee, mal Sonne - und der Schnee ist schnell wieder weg. Die Puppies tollen herum, klettern auf alles mögliche drauf, springen und toben herum. Der Sandkasten ist so toll zum Buddeln!
Im Hof haben sie Trockenübungen im Kennel gemacht, bevor sie eine erste Autofahrt von 25 Kilometern überstehen.
Die künftigen Besitzer kommen ein letztes Mal zu Besuch, bevor nach Ende der achten Woche die meisten Welpies in ihre neuen Familien abgegeben werden...

7. Woche

Sandkasten buddeln, das macht Spaß!

Tunnelspiele:

Der B-Wurf wurde von der LCD-Zuchtwartin am 22.03.3013 abgenommen. Am 24.03. konnten die ersten fünf Welpis von ihren neuen Besitzern glücklich übernommen werden, Belmondo ging am Gründonnerstag in seine neue Familie und Bodhi sowie Be Happy ziehen nach Ostern in ihr neues Heim - viel Freude und auf ein baldiges Wiedersehen!

8. Woche

Link zur nächsten Unterseite: C-Wurf

Link zur nächsten Seite: Unser Blog